Das ganz normale Chaos, täglich frisch auf den Tisch. Direkt aus der hintersten Provinz in die Metropolen von Groß-Blogistan.


Linux-Zwerg

Wed, 22 Oct 2008 11:06:13 +0200

Imovio IKit

Die Firma Imovio hat einen neuen mini-PC vorgestellt. Noch kleiner als der EeePC. Das Display grade mal 2,8 Zoll. Und das Ding läuft mit Linux. Angeblich ist die angepeilte Käufergruppe Frauen und Teenager. Ich frage mich, wieso? Mich interessiert deses Gerät sehr. Momentan kann ich es mir nicht leisten, aber das soltle wohl noch dieses jahr (vielleicht zu Weihnachten?) möglich sein. Dieses Gerät ist bestimmt kein Frauen-PC. Frauen haben im Rock keine Hosentasche. Und dieser Winzling ist für die Hosentasche optimiert.

Das Display bietet 320x240px (also etwa das, was die allerersten VGA Karten im PC Bereich boten). Gelegentlich muss ich mal testen, wie Rorkvell auf so einem Display aussieht. Bei meiner Sehschwäche muss ich wohl die Brille abnehmen und den Bildschirm wenige Zentimeter vor das Auge halten, aber immerhin könnte ich damit problemlos von unterwegs bloggen. Und die Lesbarkeit dürfte auch bei einem EeePC nicht besser sein.

Alles in Allem könnte das ein sehr interessantes Gerät sein.


0 Kommentare