Das ganz normale Chaos, täglich frisch auf den Tisch. Direkt aus der hintersten Provinz in die Metropolen von Groß-Blogistan.


  1. Ein paar Zahlen
  1. Ein paar Zahlen

    Thu, 10 Jan 2008 09:40:54 GMT

    Da mein Beitrag über Pingback gestern doch, zumindest meiner Meinung nach, eine gewisse Bedeutung hatte, habe ich heute mal in den Statistiken nachgesehen, wie sich das auf die Zugriffszahlen ausgewirkt hat. Erstaunlicherweise war die Auswirkung verschwindend gering. Die Zugriffszahlen lagen am Montag, Dienstag und Muttwoch bei 699, 643 und 712. Das sind ausschließlich die "unique visitors". Die reinen Zugriffszahlenlagen bei etwas über 1000. Die Verteilung auf die Dokumente ist allerdings sehr ungleichmäßig. Fast die gesamten Zugriffe erfolgten auf den rss Feed. 70 Mal wurde der Artikel über Pingback aufgerufen und insgesamt 118 Mal die html- oder xhtml-Version des Blogs. Das Interesse an Technik scheint wohl doch eher gering zu sein. Naja, egal, ich selber halte ihn durchaus für wichtig. Schließlich soll das mit dem Pingback ja irgendwann mal ordentlich funktionieren, ohne Missverständnisse zwischen verschiedenen Blogsystemen.