Das ganz normale Chaos, täglich frisch auf den Tisch. Direkt aus der hintersten Provinz in die Metropolen von Groß-Blogistan.


  1. Der Westen
  1. Der Westen

    Sat, 12 Jan 2008 15:36:05 GMT

    Grundsätzlich interessant: Eine Tageszeitung als Blog. Allerdings wird noch über gejammert über zu wenige page impressions. Angeblich zu lange Ladezeiten und und und...

    So gar so schlecht ist die Seite gar nicht. Immerhin schon mal kein altmodisches Tabellenlayout. Allerdings immer noch viel zu viel Markup. Und ausserdem, trotz Verzicht auf Layouttabellen, immer noch fast ausschliesslich "presentational markup", von "semantic markup" fast Nichts zu sehen.Und einen unschönen Nachteil hat auch das visuelle Design:

    Screenshot DerWesten

    Ein festes Design ohne Flexibilität, folglich am rechten Rand gähnende Leere. Das ist suboptimal. Immerhin übersteht das Design auch meine Schriftgrößenveränderung auf 130%, ohne dass Irgendwas unlesbar wird. Das ist beachtlich. In diesem Screenshot habe ich die Schriftgröße allerdings wieder auf 100% zurückgesetzt. Die Schrift ist für mich wie üblich zu klein. Ich kann sie zwar lesen, aber mal gerade so. Ohne meinen Schriftvergrößerer wäre mir das zu anstrengend.

    Ein sehr unschöner Lapsus befindet sich in der rechten oberen Ecke: Dort gibt es zwar ein Feed-Icon, aber da fehlt der Link. Den Feed kann man so nicht abonnieren. Ich habe ihn trotzdem mal abonniert, indem ich mir die URL aus dem Quellcode herauskopiert habe, aber besondern Nutzerfreundlich ist das nun nicht gerade.