Das ganz normale Chaos, täglich frisch auf den Tisch. Direkt aus der hintersten Provinz in die Metropolen von Groß-Blogistan.


userContent

Fri, 28 Nov 2008 14:18:46 +0100

Im Zusammenhang mit dem Accesskey habe ich mir noch was einfallen lassen: Eine Anzeige eben dieser Accesskeys. Dazu fürg man beim Firefox in die userContent.css folgendes hinzu:

a[accesskey]:after { content: " [" attr(accesskey) "]" !important; font-weight: bold; }

Damit wird das Tastaturkürzel hinter dem Link in eckigen Klammern angezeigt. So weiss man, welche Accesskeys die Seite unterstützt. Das funktioniert mit dem Firefox für jede Webseite.

Bei der Gelegenheit habe ich mir gleich noch was zusammengebastelt. Oft würde ich gerne auf eine bestimmte Stelle auf einer fremden Webseite verlinken. Abre ich habe nur einen Link zu der Seite als solcher. Was ich brauche, sind die Werte der Attribute "name" oder "id", denn diese kann man als lokales Linkziel verwenden. Nun habe ich aber keine Lust, mich durch den Surcecode zu wühlen. Ich hätte es gerne angezeigt. Mit userContent.css Nichts leichter als das:

a[name]:before { content: "(name: " attr(name) ") "; display: block; position: relative; } *[id]:before { content: "(id: " attr(id) ") "; display: block; position: relative; }

Kann man natürlich noch ausbauen. Zum Beispiel mit einer anderen Hintergrundfarbe und einer besonderen Vordergrundfarbe, damit es sich besser vom Rest der Seite abhebt. Muss man aber nicht.


0 Kommentare