Das ganz normale Chaos, täglich frisch auf den Tisch. Direkt aus der hintersten Provinz in die Metropolen von Groß-Blogistan.


Eigenheim im Netz

Wed, 08 Jul 2009 10:50:29 +0200

Blogging ist out. Hmmm, hatten wir das nicht schon mal? Oder besser, hatten wir das nicht schon oft?

Nun ja, Totgesagte leben bekanntlich länger. Dabei sind die Gedanken und Argumente bei Webmaster Blog nicht falsch. Der Trend geht hin zu einem "Leben in der Cloud". Oder, wie man das im Webmaster Blog formuliert: Man gibt sein Eigenheim im Netz auf zugunsten eines Lebens in der Cloud. Da dürfte viel dran sein.

Nun ja, ich habe mich noch nie darum geschert, was gerade Trend ist. Und ich mag mein Eigenheim. Auch das im Netz. Mag sein, dass das nicht trendy ist. Das ist mir wurscht. Mein Trend ist das, was ich als meinen Trend definiere. Und da steht das Eigenheim weiter ganz oben.

Und das mit dem Eigenheim meine ich durchaus so. Dieses Blog wird nicht bei einem der bekannten Bloghoster geführt. Es wird noch nicht einmal mit einem der bekannten Softwarepakete erstellt. Es ist handgeschnitzt. Erstellt mit Hilfsmitteln, die ich mir selber erstellt habe. Ganz am Anfang habe ich den RSS Feed von Hand mit einem Texteditor erstellt. Ganz und gar Eigenheim eben. Und das soll auch so bleiben.

Nicht, dass ich andere Formen der Kommunikation wie z.B. Twitter jetzt als schlecht erachte. Ich will noch nicht mal ausschließen, dass ich mir irgendwann selber mal einen Twitter Account zulege. Aber mein Eigenheim bleibt mein Eigenheim. My Blog is my castle. So sei es. Amen.


0 Kommentare