Das ganz normale Chaos, täglich frisch auf den Tisch. Direkt aus der hintersten Provinz in die Metropolen von Groß-Blogistan.


Wahlmöpse

Wed, 12 Aug 2009 13:22:31 +0200

Es ging eine Weile durch die Blogosphäre: Ein Wahlplakat der CDU-Politikerin Vera Lengsfeld. Dort wird sie zusammen mit Angela Merkel gezeigt, beide im Abendkleid, einschließlich sexy Ausschnitt.

Na und? Sich daran hochzuziehen offenbart den Mangel an Sachargumenten gegen diese Politikerin. Ob tatsächlich keine Argumente gegen ihre Wahl existieren, oder ob die von den "Kommentatoren" dieses Bildes nur nicht gefunden werden, sei mal dahingestellt.

Beide Politikerinnen sind Frauen. Frauen haben nun mal gewisse Rundungen. Wer verlangt, dass Frauen ihre Rundungen in der Öffentlichkeit verstecken sollten, kann auch gleich das Tragen einer Burka fordern. Was für verklemmte Kleingeister.

Was mich viel mehr interessieren würde, sind Sachfragen. Wenn ich einen Politiker zur Wahl hätte, der meiner Meinung nach Sinnvolles vorhat, dann könnte er/sie von mir aus ein homosexueller Zwitter mit Pest und Cholera, drei Köpfen, einem Bein und 4 Armen sein, das wäre mir völlig egal. Wie ein Politiker aussieht, ist doch völlig irrelevant. Relevant sind Programm, Fähigkeit, Kompetenz. Und die Frage, ob ich dem Politiker das Amt zutraue.

Das heisst nun zwar nicht, dass ich jetzt CDU wählen werde, aber das Plakat ist zumindest kein Argument dagegen.


0 Kommentare