Das ganz normale Chaos, täglich frisch auf den Tisch. Direkt aus der hintersten Provinz in die Metropolen von Groß-Blogistan.


Der universelle Computer

Sat, 31 Dec 2011 11:37:43 +0100

Cory Doctorow hat einen wirklich bemerkenswerten Vortrag gehalten über die Probleme unserer modernen Gesellschaft mit dem Copyright und, als eine Generalisierung davon, mit dem universellen Computer. Davon gibt es ein Transkript und eine Übersetzung. Lesenswert!

Der Vortrag bestätigt mich in meinem Vorgehen, meinen universellen Computer mit quelloffener Software auszustatten und bei Bedarf meine Software selbst zu schreiben. Denn Editor und Compiler sind das Mittel, um diesen Computer in Alles zu verwandeln, was ich gerade brauche. Und das so, wie ich es will. Und so lange ich damit Niemandem schade, lasse ich mir da auch von Niemandem reinreden. Gut, hin und wieder mag das übertrieben sein. Dass ich mein eigenes selbst geschriebenes Blogsystem einsetze, hat schon des Öfteren zu Verwunderung geführt. Schließlich gibt es doch mit Wordpress und Serendipity wirklich gute Blogsoftware. Aber mir reicht es nicht, im Notfall theoretisch solch eine Software selber schreiben zu können. Ich bereite mich lieber durch praktische Anwendung auf diesen Notfall vor. Aber davon abgesehen macht es auch einfach Spaß und befriedigt meine Neugier und meinen Spieltrieb. Es ist gut, dass ich diese Möglichkeiten habe.

In diesem Sinne wünsche ich Allen einen guten Rutsch in ein möglichst universelles Jahr 2012.


0 Kommentare