Das ganz normale Chaos, täglich frisch auf den Tisch. Direkt aus der hintersten Provinz in die Metropolen von Groß-Blogistan.


Urlaub 05

Sat, 10 Sep 2011 14:40:00 +0200

It's tea time. Oder besser: Everytime is tea time. Jedenfalls bei mir. Ich habe mir grünen Tee (Gunpowder) mitgebracht. Hier bekommt man Tee nur in Beuteln. Aber ich fürchte, darauf werde ich bei meinem Teekonsum bald zurückgreifen müssen.

Madeirenser Stilleben

Die Früchte, die hier zu sehen sind, kannte ich vorher noch nicht. Die kleine gelbe ist eine Art Passionsfrucht. Nennt sich hier "Marajuca Banana", und wird geschält wie eine Banane. Was zum Vorschein kommt, sieht aus wie die Brut irgendwelcher insektoider Aliens, schmeckt aber sehr gut. Die Andere ist eine "Ananasbanane". Diese muss man reifen lassen, bis sie von alleine auf geht. Das Innere soll ähnlich schmecken wie eine Mischung aus Ananas und Banane. Die Frucht sieht also nicht nur so aus, wie sie heisst, sondern schmeckt auch so.

Und ich trinke jetzt weiter meinen Tee.


0 Kommentare