Pilze sammeln

...kann tödlich sein. Klar, wer die hübschen Pilze mit dem roten Kopf mit weissen Punkten für eine Delikatesse hält, wird diesen Irrtum vermutlich nicht überleben. Aber es gibt auch andere Gefahren.

Da in den öffentlichen Wäldern zu viele Pilze gesammelt werden, und einige der schmackhaftesten fast ausgerottet sind, Gehen Pilzsammler eben dort hin, wo noch Pilze wachsen. Und das ist dort, wo Pilze eben nicht gesammelt werden: Auf Truppenübungsplätzen. Da könnte es passieren, dass man versehentlich von einem Panzer unangenehm gelöchert wird.

Wir werden nächstes oder übernächstes Jahr bauen. Zum Grundstück gehört eine Wiese. Als Ausgleichsmaßnamen sind ein paar Bäume vorgeschrieben. Mal sehen, ob es mir gelingt, dort auch ein paar Pilze zu kultivieren. Sobald wir das Grundstück gekauft haben, werde ich von den Fortschritten (nicht nur bei den Pilzen) hier berichten. Vermutlich auch mit ein paar Bildern.

Siegfried Gipp


Kommentar

Zum Kommentieren sind zwei einfache Regeln zu befolgen:

  1. Keine persönlichen Beleidigungen
  2. Behauptungen über Personen sind zu belegen